Image by Ansgar Scheffold
Modern Office
Rocket Launch
Image by Lars Schneider
Team-Meeting

Staat-up

Empowering Public Entrepreneurs

 

Staat-up ist das Netzwerk für Public Entrepreneurs

Wir streben an, bessere Führungskräfte des Wandels im öffentlichen Sektor zu werden.
Wir glauben an agile Kultur, Innovation und das Gute im Menschen.
Wir setzen auf Erfahrungsaustausch (Peer Group Learning), Austausch-Erfahrung (Perspektivenwechsel durch Überwindung von Karriere-Silos) und eine intensive Kollaboration mit den erfolgreichsten Innovatoren des Start-up und Social Start-up Ökosystems.

Unsere Mission

Der öffentliche Sektor ist reformbedürftig.


Große gesellschaftliche Aufgaben sind seit Jahrzehnten ungelöst, obwohl es längst kein Erkenntnisproblem mehr gibt.


Es geht nicht nur um die politische Agenda und Themen. Es geht auch darum, die politischen Ziele effektiv und effizient umsetzen zu können.


Komplexität und Geschwindigkeit nehmen zu, dabei muss der öffentliche Sektor in Zukunft mit weniger Personal auskommen.

_P0B6234_ed.TIF

„Der Staat profitiert davon, mehr mit Start-ups zusammen zu arbeiten. Vor allem im Bereich der Beschaffung müssen wir Barrieren für agile Wettbewerber abbauen."

Thomas Jarzombek MdB (CDU), Beauftragter des Bundeswirtschaftsministeriums für die Digitale Wirtschaft und Start-ups

Neue Kollaborations-Methoden

Nicht nur der Staat spürt, dass es so nicht weiter gehen kann. Die erfolgreichsten Organisationen stecken in einer Krise. Eine Branche nach der anderen wird von der Transformation erwischt.


Bewährte Organisationsstrukturen, Prozesse und Führungs- und Zusammenarbeitsprinzipien erweisen sich als ungeeignet in Zeiten, in denen sich alles schneller dreht, die Unbekannten zunehmen und Maschinen den Menschen in der Sachbearbeitung überlegen sind.


Veränderung ist die neue Konstante. Kritische Masse ist kein Wettbewerbsvorteil mehr, sondern wirkt wie ein Bremsklotz. Die zentrale Steuerung hat ausgedient.


Alternative Kollaborationsformen erweisen sich als überlegen unter den neuen Rahmenbedingungen. Vorreiter sind Start-ups und Social Start-ups – die Innovations- und Change- Weltmeister unserer Zeit.

Public Entrepreneurs

Was wäre wenn der Staat so innovativ, agil und wirtschaftlich arbeiten würde wie die besten Start-ups und Social Start-ups?


Diese Veränderung kann nicht alleine durch die Leitung oder Beratungsfirmen kommen. Sie muss von innen getrieben werden.


Doch wie lernen Public Entrepreneurs neue Kollaborationsmodelle? Wie vermittelt man implizites Erfahrungswissen? Wie eignet man sich unternehmerische Verantwortung an? Gibt es Wege mehr zu wagen ohne das Risiko zu erhöhen?


Peer Group Learning durch Erfahrungsaustausch ist ein bewährtes Modell. Von Public Entrepreneurs für Public Entrepreneurs.


Darüber hinaus gilt es die Karriere-Silos in unserem Land zu überwinden. Mehr Externe rein in den öffentlichen Sektor. Mehr Public Entrepreneurs raus in andere Welten. Neue Perspektiven gewinnen und offen bleiben, von anderen zu lernen.

image.png

Danke für dein Interesse! Wir sind ehrenamtlich tätig - hab also bitte etwas Geduld!