Di., 19. Okt. | Berlin

ABGESAGT - STAAT-UP DAY: Door2door

ACHTUNG! Wegen Krankheit kurzfristig abgesagt! Alle Teilnehmer:innen haben eine E-Mail dazu bekommen. Der Nachholtermin wird zeitnah bekannt gegeben.
Anmeldung abgeschlossen
ABGESAGT - STAAT-UP DAY: Door2door

Zeit & Ort

19. Okt., 09:30 – 20. Okt., 09:30
Berlin, Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Agilität und moderne Arbeitsformen sind bisher am öffentlichen Sektor weitestgehend vorbeigezogen. Im Gegensatz dazu leben Start-ups bereits eine agile Kultur der Zusammenarbeit. Die positive Folge: Start-ups haben eine hohe Innovationskraft und eine Leichtigkeit auf veränderte Anforderungen schnell und proaktiv zu regieren. Davon sollte auch der öffentliche Dienst profitieren - deshalb organisiert Staat-up e.V. regelmäßig Austauschevents für Beschäftigte des öffentlichen Sektors mit Start-ups aus Deutschland und Europa.

06.10.2021 - 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr in Berlin:

Für unseren nächsten Staat-up Day konnten wir Maxim Nohroudi, Mitgründer der door2door GmbH in Berlin gewinnen! Er wird einen Tag exklusiv Einblicke in sein Start-up gewähren und u.a. darüber berichten, mit welchen (agilen) Methoden sein Team die tägliche Arbeit im Start-up organisiert. 

  • Wie lassen sich agile Arbeitsweisen aus der Start-up Welt in den öffentlichen Sektor übertragen?
  • Wie geht ein Start-up im Unterschied zur öffentlichen Verwaltung mit Risiken und Unsicherheiten in einer komplexen Welt um? 
  • Sind die Unterschiede zwischen Start-up und Verwaltung wirklich so groß? Was können beide voneinander lernen?

Der Workshop wird in Präsenz stattfinden. Teilnehmen können alle Beschäftigten des öffentlichen Sektors (Mitglieder von Staat-up e.V. haben Vorrang). Die Teilnahme ist kostenlos. 

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen